AFP – Agrarinvestitionsprogramm

Kurzübersicht der Fördermöglichkeiten im Agrarinvestitionsförderprogramm (AFP 2020)

Mit dem Agrarinvestitionsförderprogramm (AFP) werden insbesondere Stallbaumaßnahmen gefördert. Diese sollen dazu dienen, die Produktions- und Arbeitsbedingungen sowie die Haltungsbedingungen von Nutztieren zu verbessern und die Produktionskosten zu rationalisieren und zu senken.

Skizze Stall für AFP – Agrarinvestitionsprogramm für die Stallbauförderung
AFP – Agrarinvestitionsprogramm

Neue Förderrichtlinie mit deutlich verbesserten Konditionen jetzt gültig!

Achtung! Mit Richtlinie 2020 wurden die Förderkonditionen für die AFP-Förderung wesentlich verbessert.

Ab 01.03.2020 gilt für das AFP: Die maximal zuwendungsfähigen Kosten betragen 800.000 Euro. Die Fördersätze lauten:

  • 30 % Milchviehhaltung erstmalige Umstellung auf Laufstallhaltung, Zuschuss bis 240.000 Euro
  • 25 % Rinderhaltung allg. und Milchvieh (bereits im Laufstall), Zuschuss bis 200.000 Euro
  • 35 % Zuchtsauenbetriebe, Zuschuss bis 280.000 Euro
  • 25 % Mastschweinehaltung allgemein, Zuschuss bis 200.000 Euro
  • 35 % Mastschweinebetriebe Tierwohllabel 3 (erhöhte Stufe), Zuschuss bis 280.000 €.
  • 25 % alle weitere Tierarten, Zuschuss bis 200.000 Euro
  • 25 % für Geschlossene Güllegruben im Zusammenhang mit einer Stallbaumaßnahme und mindesten 9 Monate Lagerfähigkeit
  • Es wird eine Flächenbindung eingeführt, GV-Grenze beträgt 2 GV/ ha.
  • Pachtverträge (unabhängig von der Laufzeit) und Gülleabnahme-verträge werden bei der GV-Grenze anerkannt.

Die Antragstellung ist ab sofort möglich.

Für das Jahr 2020 wird es zwei Auswahlrunden geben: Die erste Auswahlrunde endet am 03. April, die zweite Auswahlrunde endet voraussichtlich am 15. Oktober 2020.

Die Experten der BBA stehen Ihnen für alle Fragen im Zusammenhang mit der Kostenschätzung, der Wirtschaftlichkeitsberechnung, der Antragstellung und der Abwicklung eines Förderverfahrens gerne kompetent und zuverlässig zur Seite. Rufen Sie uns an!

Wenn Sie sich genauer informieren wollen oder eine Förderung beantragen wollen, dann wenden Sie sich bitte an die BBA GmbH; wir sind die unabhängige und langjährig erfahrene Betreuergesellschaft in Bayern.

Download “Infos zu AFP 2020” AFP-Förderung-2020-2.pdf – 689-mal heruntergeladen – 248 KB

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen überall in Bayern gerne zur Verfügung. Anruf genügt!