EIF Antragsstellung für das Jahr 2019 jetzt möglich

EIF Antragsstellung für das Jahr 2019 jetzt möglich

Die aktuelle Förderrichtlinie bleibt auch im Jahr 2019 gültig.

Im Jahr 2019 werden zwei Auswahlrunden stattfinden:

1. Runde: Antragsendtermin 06.05.2019

2. Runde: Antragsendtermin 31.10.2019

Aktuelle Förderbedingungen der Einzelbetrieblichen Förderung (EIF): 

Im Agrarinvestitionsförderprogramm (AFP) sind folgende Fördersätze festgelegt:

Investitionen in die Tierhaltung: 25% (max. Zuschuss 100.000 €)
Investition zur erstmaligen Umstellung von Anbinde- zu Laufstallhaltung: 30% (max. Zuschuss 120.000 €)

Zuwendungsfähige Ausgaben sind bei AFP-Vorhaben auf maximal 400.000 Euro begrenzt.

Mit dem Diversifizierungsprogramm (DIV) können z.B. Ferienwohnungen, Reithallen, Hofläden, Direktvermarktungseinrichtungen und Hof-Cafes etc. gefördert werden. Zuwendungsfähige Ausgaben sind bei allen Vorhaben auf maximal 800.000 Euro begrenzt.

Fördersatz weiterhin 25% (max. Zuschuss 200.000 €)

Die Mitarbeiter und Berater der BBA stehen Ihnen für weiterführende Informationen und zur Vorbereitung der Antragstellung gerne zur Verfügung!

Download “Infoblatt Förderung 2019” Infoblatt-Förderung-2019-1.pdf – 31-mal heruntergeladen – 151 KB

Rufen Sie uns an – wir helfen Ihnen weiter!

BBA Geschäftsstelle Amerang: 08075/914090 oder info@BBA-Baubetreuung.de